new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Point Break - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Point Break"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Point Break" am 21. Januar 2016 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 28. Juli 2016 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 28. Juli 2016 zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: Deutsch

Remake von "Gefährliche Brandung" aus dem Jahr 1991 mit Patrick Swayze und Keanu Reeves

Point Break

Actionthriller

Deutschland, USA · 2015 · 114 Minuten · FSK: 12

3

1 User-Voten
Ø: 3 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Nachdem er bei einem Unfall mit dem Motocross-Bike seinen besten Freund Jeff (Max Thieriot) verloren hat, ist der ungestüme Johnny Utah (Luke Bracey) in die Dienste des FBI getreten. Im Anschluss an eine harte Ausbildung erhält er die Gelegenheit, sich bei seinem ersten Einsatz zu bewähren: Eine Gruppe von Extremsportlern führt rund um den Globus waghalsige Stunts aus, um gestohlene Reichtümer in der Manier von Robin Hood unter den Armen zu verteilen.

Utah erkennt ein Muster dieser Taten und ist überzeugt, dass es sich um "Osaki 8" handelt, acht Prüfungen, mit denen Sportler mit der Natur in Einklang kommen wollen. Die nächste Aufgabe wäre die Bewältigung des Wassers, und so reist Johnny auf Weisung seines Vorgesetzten Hall (Delroy Lindo) nach Tahiti, wo sich die besten Surfer der Welt auf gigantischen Wellen messen. Dort nimmt er als Verdeckter Ermittler Kontakt mit der Gruppe auf, die er als Täter vermutet.

Schnell kommt er mit deren Anführer Bodhi (Édgar Ramírez) in Kontakt, der ihn in ihre Aktivitäten einbindet, doch dessen Kumpane Roach (Clemens Schick), Grommet (Matias Varela) und Chowder (Tobias Santelmann) sind gegenüber dem Neuling skeptisch. Während Utah ihrer Gefährtin Samsara (Teresa Palmer) näher kommt, fürchten Hall und Johnnys erfahrener FBI-Kollege Pappas (Ray Winstone), dass er den Verlockungen der Gang und ihren zweifelhaften Motiven erliegen könnte...

Regie:

Ericson Core

Darsteller:

Édgar Ramírez,  Luke Bracey,  Teresa Palmer,  Delroy Lindo,  Ray Winstone,  Clemens Schick,  Matias Varela,  Tobias Santelmann,  Nikolai Kinski,  Max Thieriot,  Judah Lewis

Buch:

Kurt Wimmer, W. Peter Iliff, Rick King

Produzenten:

Andrew A. Kosove, Broderick Johnson, John Baldecchi, David Valdes, Christopher Taylor, Kurt Wimmer

Musik:

Junkie XL

Vergleiche:

Gefährliche Brandung - Point Break Gefährliche Brandung - Point Break

Actionthriller

USA · 1991

Logo Trailer

Keanu Reeves als Undercover-Agent des FBI

Point Break - Szene

Szene aus "Point Break"

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

3

Thrill ...

3

Humor ...

3

Erotik ...

0

Gefühl ...

3

Alles in allem ...

3

Bewerten Sie

Point Break

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19110 - 0.775 - x - Impressum