new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Resident Evil - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Resident Evil"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Resident Evil" am 21. März 2002 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 01. Juli 2021 zu kaufen.
Ausstattung: 4K Ultra HD

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 10. Dezember 2002 zu leihen und seit 22. April 2010 zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: D, GB: Dolby 5.1
Ausstattung: UT: D für Hörgeschädigte
Weitere Fassung: Limited Collector´s Edition

VHS:

Auf VHS-Kassette war "Resident Evil" seit 10. Dezember 2002 zu leihen und seit 10. März 2003 zu kaufen.
Bild: Widescreen
Ton: Dolby SRD
Ausstattung: UT: D für Hörgeschädigte

Turbulente Game-Adaption mit Milla Jovovich

Resident Evil

SciFi-Action

USA · 2002 · 96 Minuten · FSK: 16

4.5

261 User-Voten
Ø: 4.4 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Im Hive, einem riesigen unterirdischen Genlabor des Monopolkonzerns Umbrella, ist ein tödlicher Virus ausgebrochen und hat alle Mitarbeiter getötet. Alice (Milla Jovovich) dringt mit einem Spezialteam ein und schaltet den Zentralcomputer Red Queen ab, weil der für das Unglück verantwortlich gemacht wird. Das Forschungspersonal ist allerdings nicht tot, sondern stellt als hungrige Zombies dem Team hinterher. Doch es lauern noch mehr Probleme...

Kritik:

Nach dem Riesenerfolg des Games für Playstation 2 und Adaptionen auf andere Konsolen schrie der Markt nach einer Verfilmung. Die bringt die Botschaft 1:1 rüber: Eine aufs Nötigste beschränkte Story, Action satt, schockige Effekte und Gegner ohne Ende. Die Besetzung ist passend gewählt mit einer schnuckligen, zur knallharten Rächerin mutierenden Milla Jovovich, unterlegt ist die Handlung mit knackigem Sound prominenter Herkunft. Wer Anspruch erwartet ist schlicht im falschen Film, wer den schnellen Kick sucht goldrichtig.

Regie:

Paul W.S. Anderson

Darsteller:

Milla Jovovich,  Michelle Rodriguez,  Eric Mabius,  James Purefoy,  Martin Crewes,  Colin Salmon,  Heike Makatsch,  Indra Ové,  Anna Bolt,  Joseph May,  Robert Tannion,  Jaymes Butler,  Stephen Billington,  Fiona Glascott,  Pasquale Aleardi,  Liz May Brice

Buch:

Paul W.S. Anderson

Musik:

Marco Beltrami

Vergleiche:

Resident Evil - Apocalypse Resident Evil - Apocalypse

SciFi-Action

Deutschland, Frankreich, Großbritannien · 2004

Logo Trailer

Milla Jovovich im Kampf gegen Kampfroboter

Resident Evil: Welcome to Raccoon City Resident Evil: Welcome to Raccoon City

SciFi-Horror

Deutschland, Kanada · 2021

Logo Trailer

Eng an die erste beiden Computerspiele von Capcom angelehnte Verfilmung

Resident Evil - Szene

Szene aus "Resident Evil"

Unsere Bewertung:

Action ...

4.0

Thrill ...

3.0

Humor ...

1.0

Erotik ...

1.0

Gefühl ...

1.0

Alles in allem ...

3.5

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 261 Bewertungen abgegeben.

Action ...

4.5

Thrill ...

4

Humor ...

1.5

Erotik ...

1.5

Gefühl ...

2

Alles in allem ...

4.5

Bewerten Sie

Resident Evil

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 1388 - 0.95 - x - Impressum