new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Sunshine - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Sunshine"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Sunshine" am 19. April 2007 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 03. Dezember 2007 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 10. September 2007 zu leihen und seit 08. Oktober 2007 zu kaufen.

Raumschiffbesatzung riskiert beim Einsatz wahnsinnig zu werden

Sunshine

Sci-Fi-Thriller

England · 2007 · 103 Minuten · FSK: 12

3.5

58 User-Voten
Ø: 3.6 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Fünfzig Jahre in der Zukunft droht die Sonne zu verglimmen und damit das Leben auf der Erde zu beenden. Die einzige Hoffnung der Menschheit liegt in acht Männern und Frauen und dem Gerät, das sie in einem Raumschiff mit sich führen, um damit neues Leben in den Stern zu bringen. Doch sobald sie außerhalb des Funkbereichs der Erde angelangt sind, droht die Mission zu scheitern. Es gibt einen Unfall, ein fataler Fehler wird begangen, und die Besatzung empfängt Signale von einem Raumschiff, das sieben Jahre früher verschwunden war...

Kritik:

Mit "Sunshine" hat Danny Boyle einen bildgewaltigen Science-Fiction-Film geschaffen, der Elemente so unterschiedlicher Filme wie "2001: Odyssee im Weltraum", "Apollo 13" und "Event Horizon" enthält. Die Atmosphäre im ersten Drittel des Films, sowie der Supercomputer "Icarus", erinnern an "2001: Odyssee im Weltraum". Im zweiten Drittel gerät die Crew, wie in "Apollo 13", von einer Krise in die nächste, während das letzte Drittel mit einer drastischen - und leider auch äußerst unpassenden - Wende aufwartet, die an "Event Horizon" angelehnt scheint und Elemente von Slasher-Filmen enthält. Die Stärken des Films liegen in seinen großartigen Bildern, der Atmosphäre des ersten Drittels und der faszinierenden Grundidee. Zu kritisieren ist jedoch, dass die Charaktere sehr schematisch und oberflächlich bleiben und sich die Identifikation des Zuschauers mit den Filmfiguren daher schwierig gestaltet. Dadurch verliert der Film dramatisch an Spannung. Da es schließlich um die Rettung der Erde geht, wäre desweiteren zu erwarten gewesen, dass die Vorgeschichte näher erläutert wird. Dies bleibt jedoch aus, so dass man auch in diesem Punkt nicht wirklich mitfiebern kann. Als schließlich ein sonnenverbrannter und scheinbar an Hautkrebs erkrankter Psychopath, der große Ähnlichkeit mit Freddy Krüger hat, auftaucht, gerät der Film vollends auf Abwege. Der mystische Science-Fiction-Thriller verwandelt sich urplötzlich in einen absurden Slasher-Film und lässt somit den Zuschauer verwirrt und enttäuscht zurück.

Regie:

Danny Boyle

Darsteller:

Chris Evans,  Cillian Murphy,  Rose Byrne,  Michelle Yeoh,  Cliff Curtis,  Mark Strong,  Troy Garity,  Hiroyuki Sanada,  Benedict Wong

Buch:

Alex Garland

Produzenten:

Andrew MacDonald

Musik:

Karl Hyde, John Murphy, Rick Smith

Sunshine - Szene

Szene aus "Sunshine"

Unsere Bewertung:

Action ...

3.0

Thrill ...

3.0

Humor ...

0.5

Erotik ...

0.5

Gefühl ...

1.0

Alles in allem ...

2.5

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 58 Bewertungen abgegeben.

Action ...

3

Thrill ...

3.5

Humor ...

0.5

Erotik ...

0

Gefühl ...

3

Alles in allem ...

3.5

Bewerten Sie

Sunshine

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 13109 - 0.641 - x - Impressum