new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
The Banshees of Inisherin - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "The Banshees of Inisherin"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "The Banshees of Inisherin" am 05. Januar 2023 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Aufgekündigte Freundschaft zieht schmerzliche Folgen nach sich

The Banshees of Inisherin

Tragikomödie

Irland · 2022 · 114 Minuten · FSK: 16

3.5

3 User-Voten
Ø: 3.3 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Im Jahr 1923 ist der irische Bürgerkrieg im vollen Gange, doch auf der vor der Westküste gelegenen (fiktiven) Insel Inisherin ist davon nicht viel zu merken. Pádraic Súilleabháin (Colin Farrell) besucht seinen langjährigen Freund Colm Doherty (Brendan Gleeson), der aber in aller Seelenruhe seine Zigarre raucht und ihn einfach ignoriert. Später treffen die beiden im örtlichen Pub wieder aufeinander, doch Colm vermeidet es, neben Pádraic zu sitzen.

Der sucht Rat in seinem Umfeld, und Jonjo (Pat Shortt), Betreiber des Pubs, vermutet, dass sich die beiden gezankt haben könnten, ebenso wie seine Schwester Siobhan (Kerry Condon) und Polizist Peadar Kearney (Gary Lydon). Pádraic kann sich an einen solchen Vorfall allerdings beim besten Willen nicht erinnern. Als er Colm zur Rede stellt und ihn fragt, ob er ihm etwas getan habe, antwortet Colm, dass er ihn einfach nicht mehr mag.

Er findet, dass Pádraic langweilig geworden sei und kündigt die Freundschaft mit ihm auf. Er weigert sich gar mit ihm zu sprechen und wird dafür vom Priester getadelt. Pádraic weigert sich, diesen Zustand anzuerkennen und versucht hartnäckig, die Freundschaft wieder zu beleben. Doch Colm will endlich seine Ruhe haben und spricht eine Drohung aus: Jedes mal, wenn Pádraic ihn wieder belästigt, werde er sich mit einer Schere einen Finger abschneiden. Die Angelegenheit wächst sich zu einem Streit aus, der zu eskalieren droht...

Kritik:

Auf der Biennale in Venedig hatte das Werk seine Premiere, wo Martin McDonagh mit dem Preis für das Beste Drehbuch und Colin Farrell mit der Coppa Volpi als Bester Schauspieler ausgezeichnet wurde.

Regie:

Martin McDonagh

Darsteller:

Colin Farrell,  Brendan Gleeson,  Kerry Condon,  Barry Keoghan,  Gary Lydon,  Pat Shortt,  Sheila Flitton,  Bríd Ní Neachtain,  Jon Kenny,  Aaron Monaghan

Buch:

Martin McDonagh

Produzenten:

Graham Broadbent, Pete Czernin, Martin McDonagh

Musik:

Carter Burwell

The Banshees of Inisherin - Szene

Szene aus "The Banshees of Inisherin"

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 3 Bewertungen abgegeben.

Action ...

1.5

Thrill ...

2.5

Humor ...

2

Erotik ...

1

Gefühl ...

4.5

Alles in allem ...

3.5

Bewerten Sie

The Banshees of Inisherin

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21247 - 0.459 - x - Impressum