new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
The French Dispatch - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "The French Dispatch"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "The French Dispatch" am 21. Oktober 2021 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film derzeit nicht erhältlich.

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 23. Februar 2022 zum Download bereit.

Als Anthologie arrangierte Hommage an Journalisten

The French Dispatch

Komödie

USA, Frankreich · 2021

Logo Trailer

Inhalt:

Im fiktiven französischen Städtchen "Ennui-sur-Blasé" gründet der Verleger Arthur Howitzer Jr. (Bill Murray) einen Ableger seiner Zeitung "Liberty, Kansas Evening Sun". Howitzer bringt seine ganz eigenen, eigenwilligen Prinzipien mit, die für seine Mitarbeiter gelten, so duldet er etwa nicht, dass in seinem Büro geheult wird. Die Schwerpunkte des wöchentlich erscheinenden Blattes sind Weltpolitik, Kunst und Alltagsgeschichten, und als Autoren engagiert er die besten Exil-Journalisten seiner Zeit.

Zu ihnen gehört J. K. L. Berensen (Tilda Swinton) gehört, die für die Rubrik "Kunst" schreibt und sich mit "Das Beton Meisterwerk" beschäftigt. Sie schreibt über den ebenso berühmten wie umstrittenen Künstler Moses Rosenthaler (Benicio Del Toro), der nicht nur in seinem Metier als enfant terrible gilt, und dessen Werk das Interesse von Kunsthändler Julian Cadazio (Adrien Brody) weckt. Rosenthaler ist ein Psychopath und verurteilter Mörder, der in der Gefängniswärterin Simone (Léa Seydoux) seine Muse entdeckt.

Um die Sparte Politik kümmert sich Lucinda Krementz (Frances McDormand), die mit "Korrekturen eines Manifests" über die Studentenproteste der 1968 berichtet und vom jungen Aktivisten Zeffirelli (Timothée Chalamet) beeindruckt ist, der allerdings eine eher egoistische Auffassung von Revolution hat. "Das private Esszimmer des Polizeichefs" heißt schließlich der Artikel von Roebuck Wright (Jeffrey Wright), in dem die lukullischen Genüsse des von Koch Lieutenant Nescafier (Steve Park) kredenzten Köstlichkeiten von der Entführung des Sohnes vom Kommissar (Mathieu Amalric) gestört werden...

Regie:

Wes Anderson

Darsteller:

Benicio del Toro,  Frances McDormand,  Jeffrey Wright,  Adrien Brody,  Tilda Swinton,  Timothée Chalamet,  Léa Seydoux,  Owen Wilson,  Bill Murray,  Matthieu Almaric,  Liev Schreiber,  Christoph Waltz,  Cécile de France,  Edward Norton,  Willem Dafoe,  Saoirse Ronan,  Mathieu Amalric,  Steve Park

Buch:

Wes Anderson, Roman Coppola, Hugo Guinness, Jason Schwartzman

Produzenten:

Wes Anderson, Steven Rales, Jeremy Dawson

Musik:

Alexandre Desplat

The French Dispatch - Szene

Szene aus "The French Dispatch"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

The French Dispatch

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 20846 - 0.927 - x - Impressum