new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
The Lady in the Van - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "The Lady in the Van"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "The Lady in the Van" am 14. April 2016 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 01. September 2016 zu leihen und zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 01. September 2016 zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Making-of; Kommentar von Regisseur Nicholas Hytner; Entfallene Szenen; Verkörperung der "Lady": Maggie Smith als Miss Shepherd; Visuelle Effekte
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Italienisch, Griechisch

Denkwürdiges Verhältnis zwischen Schriftsteller und alter Vagabundin

The Lady in the Van

Tragikomödie

England · 2015 · 104 Minuten · FSK: 6

3

1 User-Voten
Ø: 3 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Als der britische Schriftsteller Alan Bennett (Alex Jennings) in die Gloucester Crescent im Londoner Stadtteil Camden Town zieht, wohnt dort bereits die Obdachlose Mary Shepherd (Maggie Smith), eine alte, exzentrische Dame, in ihrem uralten Lieferwagen auf der Straße. In der Nachbarschaft wächst allerdings der Unmut über das schäbige Gefährt, das sich kaum aus eigener Kraft fortbewegen kann, und so erlaubt Bennett ihr freundlicherweise, den Wagen auf seiner Auffahrt zu parken.

Was als Übergangslösung gedacht ist dauert schließlich 15 Jahre, während sich der Müll rund um den Van ansammelt, den Miss Shepherd mit gelber Farbe zu verschönen sucht. In dieser Zeit entwickelt sich zwischen Alan und seinem Dauergast eine spröde Freundschaft, bei der er viel Interessantes aus ihrer Vergangenheit erfährt: Dass sie in Paris Musik studiert hat und eine versierte Pianistin war, die später Nonne werden wollte, von ihrem Bruder Leo (David Calder) in eine Anstalt eingewiesen wurde, und dass sie Schuldgefühle wegen eines tödlichen Motorradunfalls hat.

Info:

Die Geschichte schrieb Alan Bennett nach Sheperds Ableben nieder - in Deutschland unter dem Titel "Die Lady im Lieferwagen" erschienen - und entwickelte daraus ein Bühnenstück, das 1999 von Nicholas Hytner inszeniert wurde, ebenfalls mit Maggie Smith in der Titelrolle.

Regie:

Nicholas Hytner

Darsteller:

Maggie Smith,  Alex Jennings,  Jim Broadbent,  Frances de la Tour,  Roger Allam,  Deborah Findlay,  Gwen Taylor,  Pandora Colin,  Nicholas Burns,  David Calder,  Marion Bailey,  Cecilia Noble,  Clare Hammond,  James Corden

Buch:

Alan Bennett

Produzenten:

Kevin Loader, Nicholas Hytner, Damian Jones

Musik:

George Fenton

The Lady in the Van - Szene

Szene aus "The Lady in the Van"

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

3

Thrill ...

3

Humor ...

3

Erotik ...

3

Gefühl ...

3

Alles in allem ...

3

Bewerten Sie

The Lady in the Van

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 19197 - 0.611 - x - Impressum