new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Der rosarote Panther - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Der rosarote Panther"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Der rosarote Panther" am 09. März 2006 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 19. Februar 2009 zu kaufen.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 12. September 2006 zu kaufen.
Bild: 1,85:1
Ton: Deutsch, Englisch: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras: Audiokommentar von Regisseur Shawn Levy; Entfallene Szenen
Dokumentationen: Die Lösung des Falls; Ausflug in die Animations-Welt; Vorbereitungen für die Party-Sequenz im „Präsidentenpalast“
Sleuth Cams: Detail-Einblicke am Set
Alternativer Filmanfang mit Kommentar von Regisseur Shawn Levy
Musikvideo: Beyoncé „Check On It“
Exklusive Beyoncé Performance: „A Woman Like Me“ mit Kommentar von Regisseur Shawn Levy
Trailer

UMD:

Auf UMD ist der Titel seit dem 12. September 2006 erhältlich.

Prequel vom 1964 entstandenen Film

Der rosarote Panther

Originaltitel: The Pink Panther

Thriller-Komödie

USA · 2006 · 89 Minuten · FSK: 6

3

29 User-Voten
Ø: 3 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Der berühmte Fußballtrainer und -Manager Yves Gluant (Jason Statham) wurde ermordet und sein Ring gestohlen. Dieser Ring war etwas besonderes: Er hatte einen „Pink Panther“-Diamanten. Chefinspector Dreyfus (Kevin Kline) wird auf den Fall angesetzt und möchte dafür die Lorbeeren kassieren. Doch Inspektor Jacques Clouseau (Steve Martin) scheint mit seinen unorthodoxen Methoden mehr Erfolg zu haben. Zusammen mit Gendarme Gilbert Ponton (Jean Reno), unterstützt durch die reizende Sekretärin Nicole (Emily Mortimer) kommt er der Lösung des Falles näher. Dabei scheint Xania (Beyoncé Knowles), die Freundin des Mordopfers, etwas zu verbergen zu haben. Grund genug also für Clouseau, ihr nach New York zu folgen. Und dabei zieht er eine Spur der Verwüstung…

Kritik:

Ein Sequel zu einem solchen Filmjuwel wie "The Pink Panther" von 1963 zu machen ist zugegebenermaßen eine verdammt schwierige Sache. Dass das Ergebnis so grandios scheitert, war jedoch keineswegs zwangsläufig, hat aber einige entscheidende Gründe. Da wäre zunächst die Entscheidung, Clouseau und Dreyfus einen französischen Akzent zu verpassen. Spätestens in der deutschen Fassung wirkt das anfangs befremdlich, auf die Dauer schlicht albern. Doch weit schlimmer wiegt, dass der sowohl in den Dialogen wie auch beim Slapstick ausgefeilte Witz des Originals gänzlich verfehlt wurde. Einige Gags wurden schlicht kopiert, so die Handkantenschläge, andere plump variiert, wie der Unfall mit dem Globus oder die unerwarteten Attacken, ursprünglich von Clouseaus Assistenten Kato. Und neue Gags, so sie denn das Attribut verdienen, sind rar, uninspiriert und teils quälend plattgewalzt, wie etwa der amerikanische Sprachunterricht. Dass dabei Steve Martin als Clouseau und Kevin Kline als Dreyfus höchst traurige Figuren abgeben, ergibt sich dadurch fast schon selbst.

Regie:

Shawn Levy

Darsteller:

Steve Martin,  Kevin Kline,  Beyoncé Knowles,  Jean Reno,  Emily Mortimer,  Henry Czerny,  William Abadie,  Scott Adkins,  Dexter Bell,  Shon Blotzer,  Kristin Chenoweth,  Monty C. Floyd,  Chad Gabriel,  Mareva Galanter,  Chelah Horsdal,  Thomas Ho,  Janet Huege,  Trent Kendall,  Arnaud Klein,  Paul Korda,  Boris McGiver,  Eric Moreau,  Aaron Pearl,  Aleksandrs Petukhovs,  Marc Raco,  Roger Rees,  Stephen Rowe,  Daniel Sauli,  Marty Eli Schwartz,  Radu Spinghel,  Jason Statham,  Nick Toren,  Kevin Watson,  Kyle Willshire,  Jacqueline Lovell,  Samuel Reich,  Kenny Shapiro,  Colleen Sturtevant

Buch:

Len Blum, Steve Martin, Maurice Richlin, Blake Edwards, Michael Saltzman

Produzenten:

Ira Shuman, Robert Simonds, Tracey Trench

Musik:

Christophe Beck, Henry Mancini

Vergleiche:

Der Rosarote Panther Film Collection Der Rosarote Panther Film Collection

Sammlung

USA, GB, Frankreich · 1964-1982

5 Filme mit Peter Sellers als tolpatschiger Inspektor

Der rosarote Panther - Szene

Szene aus "Der rosarote Panther"

Unsere Bewertung:

Action ...

1.5

Thrill ...

1.0

Humor ...

1.5

Erotik ...

0.5

Gefühl ...

0.5

Alles in allem ...

1.5

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 29 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2.5

Thrill ...

1.5

Humor ...

3.5

Erotik ...

1.5

Gefühl ...

2

Alles in allem ...

3

Bewerten Sie

Der rosarote Panther

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 9645 - 0.746 - x - Impressum