new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Vier zauberhafte Schwestern - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Vier zauberhafte Schwestern"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Vier zauberhafte Schwestern" am 09. Januar 2020 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 24. September 2020 zu kaufen.
Bild: 2,39:1
Ton: Deutsch: Dolby Digital 5.1

Nach der Kinderbuchreihe "The Sprite Sisters" der britischen Autorin Sheridan Winn

Vier zauberhafte Schwestern

Originaltitel: Sprite Sisters - Vier zauberhafte Schwestern

Fantasykomödie

Deutschland · 2019 · 92 Minuten · FSK: 0

5

1 User-Voten
Ø: 5 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Das großzügige Anwesen Cantrip Towers ist die Heimat von vier Schwestern, die magische Fähigkeiten besitzen und jeweils ein Element beherrschen, was ihren Eltern Colin (Gregor Bloéb) und Ottalie (Doris Schretzmayer) allerdings nicht aufgefallen ist, weil sie sich dafür zu sehr mit Musik beschäftigen. Flame (Laila Padotzke), mit 13 Jahren die älteste der Mädchen, hat mit ihren roten Haaren die passende Frisur zu ihrer Gabe, das Feuer kontrollieren und Flammen aus ihren Händen schießen zu lassen.

Ein Jahr jünger ist die modebewusste Marina (Hedda Erlebach), der das Wasser in allen Aggregatzuständen zu Willen ist. Die 10-jährige Flora (Lilith Julie Johna) beherrscht die Erde und alles was darin wächst, während in Sky (Leonore Von Berg) zu ihrem neunten Geburtstag die Fähigkeit erwächst, die Luft zu leiten und damit Gegenstände zum fliegen bringen kann. Als magisches Quartett nun komplett, begeben sich die Geschwister in den Keller des alten Gemäuers, um die Elbenstaubquelle zu aktivieren und endlich das Geheimnis der Windrose zu lüften. Doch damit rufen sie Glenda (Katja Riemann) auf den Plan, die nun die Gelegenheit sieht, in sich die Macht aller vier Elemente vereinen zu können, um so zur mächtigsten Zauberin auf der Welt zu werden.

Während sie mit ihrem Diener Oswald (Justus Von Dohnányi) nach Cantrip Towers reist, bekommen die vier Schwestern allerdings von der drohenden Gefahr zunächst nichts mit, weil sie vom bevorstehenden Gesangswettbewerb abgelenkt werden. Dort wollen sie als "Sista Magic" triumphieren - für Flame zudem die Chance, ihren Scharm Quinn (Juls Luis Serger) zu beeindrucken. Derweil versucht Mrs. Duggery (Anna Thalbach), Glenda mit einem Schutzbann abzuwehren, die wiederum alles daran setzt, die vier Schwestern zu entzweien, um ihre Magie zu schwächen und Cantrip Towers in ihre Gewalt zu bringen...

Regie:

Sven Unterwaldt

Darsteller:

Laila Padotzke,  Leonore Von Berg,  Hedda Erlebach,  Lilith Julie Johna,  Katja Riemann,  Justus Von Dohnányi,  Anna Thalbach,  Doris Schretzmayer,  Gregor Bloéb,  Juls Luis Serger,  Trixi Janson,  Penelope Frego,  Sofie Hoflack,  Terence Lewis,  Linus Bruhn

Buch:

Hortense Ullrich, Gerrit Hermans, Sheridan Winn

Produzenten:

Corinna Mehner

Musik:

Anne-Kathrin Dern

Vier zauberhafte Schwestern - Szene

Szene aus "Vier zauberhafte Schwestern"

Ihre Bewertung:

Bisher wurde eine Bewertung abgegeben.

Action ...

5

Thrill ...

5

Humor ...

5

Erotik ...

5

Gefühl ...

5

Alles in allem ...

5

Bewerten Sie

Vier zauberhafte Schwestern

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 20427 - 1.236 - x - Impressum