new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Wir und das Tier - Ein Schachthausmelodram - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Wir und das Tier - Ein Schachthausmelodram"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

Kino:

In den deutschen Kinos lief "Wir und das Tier - Ein Schachthausmelodram" am 02. November 2023 an.

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Film derzeit nicht erhältlich.

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 04. April 2024 zu kaufen.
Bild: 1,78:1
Ton: Deutsch: Dolby Digital 5.1, DTS 5.1
Ausstattung: Trailer
Untertitel: Deutsch

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 21. März 2024 zum Download bereit.

Nüchterne Betrachtung eines moralische Dilemmas der Fleischproduktion

Wir und das Tier - Ein Schachthausmelodram

Dokumentation

Deutschland, Italien · 2023 · 85 Minuten · FSK: 12

Logo Trailer

Inhalt:

Nur die wenigsten Käufer von verpacktem Fleisch oder Wurst an der Kühltheke werden sich in dem Moment bewusst machen, wenn sie die Ware greifen, dass es ein Produkt eines lebenden Tieres ist, das in einem Schlachthaus zu Tode gekommen ist. Dieser Dokufilm zeigt einen Einblick in den Schlachtbetrieb und richtet seinen Augenmerk auf die Menschen, die in diesen Prozess eingebunden sind, lässt Metzger Mitarbeiter im Schlachthaus und in der fleischverarbeitenden Industrie und der zu Wort kommen.

David Spaeth will wissen, was es mit Menschen macht, deren Aufgabe es ist, Tiere zu töten. Zu Wort kommt etwa ein Metzger, der von der Abschreckung seines Berufes bei der Partnersuche berichtet. Er erzählt von einem einzigen Mal, dass eine Frau beim Dating sich für seine Tätigkeit begeistert hat. Manche hinterfragen ihren Beruf, wie eine Schlachterin, die beschreibt dass ihre Arbeit auf gewisse Weise ihre Seele belädt. Zwei Freundinnen werden gezeigt, die in Hessen einen Schlachtkurs besuchen, aber beim Durchsägen eines Schweins erst mal zurückhaltend sind.

Eine Auszubildende fragt sich, ob man Spaß bei der Arbeit haben darf; ihr Instruktor tötet seit über vierzig Jahre Tiere und gibt zu, dass es ihm immer schwerer fällt. Das ambivalente Verhältnis zwischen Mensch und Tier ist unterschiedlich, ob in einem Großschlachthof in Bayern oder einem bäuerlichen Betrieb im Piemont, wo Hofschlachtung durchgeführt wird. Der Zuschauer erfährt von der Forschung an "RoButcher" von ABB sein, bei dem der Vorgang der Schlachtung und Verarbeitung an eine Maschine mit künstlicher Intelligenz delegiert wird.

Regie:

David Spaeth

Buch:

David Spaeth

Produzenten:

Christian Drewing

Musik:

Philipp Noll, Axel Huber, Samuel Late

Wir und das Tier - Ein Schachthausmelodram - Szene

Szene aus "Wir und das Tier - Ein Schachthausmelodram"

Ihre Bewertung:

Es liegen noch keine User-Wertungen vor.

Bewerten Sie

Wir und das Tier - Ein Schachthausmelodram

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 21648 - 4.284 - x - Impressum