new-video

Das Filmlexikon

Film / Darsteller suchen:

Home Krimis &
Thriller
Action &
Abenteuer
SciFi &
Fantasy
Grusel &
Horror
Drama &
Melodram
Humor &
Komödie
Kinder &
Familie
Serien &
Dokus
Klassiker &
Evergreen
Musik &
Konzerte
Romanze &
Lovestory

Filme im Kino

Das Kinoprogramm

Filme zum Leihen

In der Videothek

Filme zum Kaufen

Neu auf DVD & blu-ray

Filme zum Download

Video on Demand

Filme zu Gewinnen

Unser Gewinnspiel
Zwielicht - Plakat/Cover

Cover / Filmplakat "Zwielicht"

Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen

blu-ray:

Auf blu-ray Disc ist der Titel seit 11. April 2024 zu kaufen.
Ausstattung: 4K Ultra HD

DVD:

Auf DVD ist der Film seit 05. Juli 2001 zu kaufen.
Bild: 16:9
Ton: D, GB: Dolby Digital 5.1
Ausstattung: Weitere Sprachen: Tschechisch und Ungarisch (Dolby Digital 2.0), Widescreen Collection

VHS:

Auf VHS-Kassette war "Zwielicht" seit 10. Juli 1997 zu kaufen.
Ton: Dolby

Online:

Bei Online-Anbietern steht der Titel seit 01. August 2021 zum Download bereit.

Edward Norton als dämonischer Mordverdächtiger

Zwielicht

Originaltitel: Primal Fear

Gerichtsthriller

USA · 1996 · 129 Minuten · FSK: 16

5

95 User-Voten
Ø: 4.8 Sterne von max. 5.0

Logo Trailer

Inhalt:

Der Erzbischof von Chicago wird das Opfer eines bestialischen Mordanschlags. Der Ministrant Aaron Stampler (Edward Norton) wird bei der Leiche gefunden, flieht, wird festgenommen und der Tat angeklagt. Star-Anwalt Martin Vail (Richard Gere) übernimmt seine Verteidigung - zunächst weniger aus Überzeugung, denn aus Publicity-Sucht.

Vails frühere Geliebte, Staatsanwältin Janet Venable (Laura Linney), vertritt die Anklage. Stampler beteuert seine Unschuld, doch die Beweise scheinen erdrückend. Der Prozess nimmt eine spektakuläre Wendung nach der anderen und wirft alle Strategien, Erwartungen und Manipulationsversuche der beteiligten Personen über den Haufen. Die Frage nach Schuld und Unschuld muss neu gestellt werden, und am Ende gibt es nur Verlierer. Fast jedenfalls...

Kritik:

Dieser meisterhafte Gerichts-Thriller geht unter die Haut. Die präzise inszenierte, intelligent verwickelte Story hält den Zuschauer über die gesamte Länge von über zwei Stunden in ihrem Bann. Einen beträchtlichen Anteil am Gelingen hat zweifellos der höchst beeindruckend agierende Edward Norton, der die vielfältigen Schattierungen des Angeklagten bei seinem Schauspiel-Debüt erschreckend überzeugend vorträgt und damit Filmanwalt Richard Gere glatt an die Wand spielt.

Regie:

Gregory Hoblit

Darsteller:

Richard Gere,  Edward Norton,  Laura Linney,  John Mahoney,  Frances McDormand,  Alfre Woodard,  Terry O´Quinn,  Andre Braugher,  Steven Bauer,  Joe Spano,  Tony Plana,  Stanley Anderson,  Maura Tierney,  Jon Seda,  Reg Rogers,  Kenneth Tigar,  Brian Reddy,  Christopher Carroll,  Wendy Cutler,  Ron O.J. Parson,  Sigrid K. Zahner,  Diann Burns,  Linda Yu,  Andy Shaw,  Mary Ann Childers,  Lester Holt,  Sylvia Gomez,  Jon Duncanson,  David Eckert,  Robert Jordan,  Joanie Lum,  Randy Salerno,  Kyle Colerider-Krugh,  Joseph Luis Caballero,  Randall Slavin,  Mike Bacarella,  Turk Muller,  Joseph F. Kosala,  Lenny Wilson,  Peter Schreiner,  Joseph R. Ryan,  Azalea Davila,  Wayne Wright,  Tony Fitzpatrick,  Clarence Williams Jr.,  Rosalie V. Lewis,  Dwight Brad Dyer,  Larry Cook,  Bob Kenney,  Mike Boss

Buch:

William Diehl, Steve Shagan, Ann Biderman

Produzenten:

Gary Lucchesi

Musik:

James Newton Howard, Dulce Pontes, J. Peter Robinson

Zwielicht - Szene

Szene aus "Zwielicht"

Unsere Bewertung:

Action ...

1.0

Thrill ...

5.0

Humor ...

1.0

Erotik ...

1.0

Gefühl ...

3.0

Alles in allem ...

5.0

Ihre Bewertung:

Bisher wurden 95 Bewertungen abgegeben.

Action ...

2

Thrill ...

4.5

Humor ...

1

Erotik ...

1

Gefühl ...

3.5

Alles in allem ...

5

Bewerten Sie

Zwielicht

Action ...

Thrill ...

Humor ...

Erotik ...

Gefühl ...

Alles in allem ...

-0---1---2---3---4---5-

von flop < .... > bis top

(c) www.new-video.de - 7351 - 0.69 - x - Impressum